Vereinsgeschichte

Begonnen hat alles im Jahr 2002, als der Obmann des Vereins, Andreas Stark aus Kleinhöflein, einen Steyr Schmalspurtraktor der Type T80s Baujahr 1954 erwarb. Dieser sollte als Zweittraktor bei Arbeiten im Weingarten eingesetzt werden. Noch während der Restaurierungsarbeiten am Traktor, die sich über den Winter 2002/03 hinzogen, erfuhr Andreas von Traktortreffen, die an verschiedenen Orten abgehalten würden. Er beschloss einmal mit seinem Traktor zu so einem Treffen von Oldtimertraktor-Liebhabern zu fahren. Andreas konnte  zwei weitere Besitzer von alten Steyr Traktoren, Franz Moyses und Florian Grünböck, dafür gewinnen mit ihm mitzufahren. Bei der einen gemeinsamen Ausfahrt blieb es nicht. Es folgten noch zahlreiche weitere. Die drei Freunde kamen bei diesen Treffen mit verschiedenen Traktorfans ins Gespräch und sie begannen sich für Oldtimertraktoren zu begeistern. Es gelang ihnen auch bei drei weiteren Besitzern von Oldtimertraktoren in Kleinhöflein die Leidenschaft für alte Traktoren zu entfachen.  Die nun auf sechs Personen angewachsene Gruppe nannte sich " Steyr Traktorfreunde Kleinhöflein". Im Jahr 2005 erfolgte die Anmeldung als Verein.  Gründungsmitglieder  waren Andreas Stark, Franz Moyses, Florian Grünböck, Bernhard Kraus, Dominik Drucker und Harald Glaser. Diese bildeten gleichzeitig den ersten Vereinsvorstand. Seit der Vereinsgründung ist Andreas Stark Obmann. Er ist die "Seele" des Vereins. Die Mitgliederzahl ist seit der Vereinsgründung von sechs auf nun mehr 57 angestiegen.

Die Mitglieder unseres Vereins verbindet eine Kameradschaft, die durch gemeinsame Ausfahrten, Ausflüge und Feiern aber auch durch die Mitarbeit bei dem alljährlich von unserem Verein veranstalteten Traktortreffen in Kleinhöflein gefestigt und vertieft wird.

Wir nehmen gerne weitere Oldtimertraktor-Liebhaber, nicht nur von Steyr-Traktoren,  als neue Mitglieder auf. Der Besitz eines Traktors ist nicht Voraussetzung für die Mitgliedschaft in unserem Verein.